Zuversicht - Zuversichtlich im Gebet (Johannes 14:12-15)

von Silvanus Stämmler

Das Wort "Zuversicht" bezieht sich auf ein Gefühl des Vertrauens, der Sicherheit und der Hoffnung auf positive Ergebnisse oder Ereignisse in der Zukunft. Es ist ein Gefühl der Gewissheit oder des Glaubens, dass Dinge gut ausgehen werden, selbst wenn es Hindernisse oder Unsicherheiten gibt. In Johannes 14 und 15, zwei Kapiteln des Neuen Testaments der Bibel, spricht Jesus zu seinen Jüngern kurz vor seinem Leiden und seiner Kreuzigung. Jesus spricht über den Weg zum Vater und die Verheißung des Heiligen Geistes. Wir dürfen Jesus vertrauen, Zuversicht haben in Gott.

Thema Datum Sprecher
Zuversichtliche Hoffnung (Johannes 14:1-3) 14. April 2024 Jürgen Oppenheim
Zuversicht in den Erlöser (Johannes 14:4-6) 21. April 2024 Silvanus Stämmler
Zuversichtlich in der Liebe (Johannes 14:7-11) 28. April 2024 Frauke Klüter
Zuversichtlich im Gebet (Johannes 14:12-15) 5. Mai 2024 Silvanus Stämmler
Zuversicht in den Beistand (Johannes 14:16-26) 12. Mai 2024 Jürgen Oppenheim
Pfingsten, Exkurs 19. Mai 2024 Petra Piater
Der Frieden des Sohnes (Johannes 14:27-31) 26. Mai 2024 Jürgen Oppenheim
Der Weinstock (Johannes 15, 1-8) 2. Juni 2024 Silvanus Stämmler
In der Liebe bleiben (Johannes 15, 9-17) 9. Juni 2024 Jürgen Oppenheim
In der Zuversicht bleiben 16. Juni 2024 Jürgen Oppenheim